Ericsson liefert nach Alaska

Donnerstag, 20. November 2003 16:25

Der schwedische TK-Ausrüster wird GSM-, GPRS-, und EDGE-Basisstationen an Dobson liefern. Ericsson bezifferte den Auftragswert auf acht Mio. Dollar. Das Unternehmen wird in den nächsten zwei Jahren die entsprechenden Basisstationen aufbauen und in das Netz integrieren. Dobson hatte bereits im September letzten Jahres einen Auftrag an Ericsson vergeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...