Ericsson liefert CDN-Lösung nach Russland

Telekommunikationsnetzausrüstung

Freitag, 13. September 2013 09:42
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der russische Netzbetreiber Rostelecom setzt auf den schwedischen Telekommunikationsnetzausrüster. Ericsson unterstützt die Russen beim Einsatz eines neuen Content Delivery Network (CDN).

Rostelecom hat ein neues CDN für Netzbetreiber installiert. Kernelement dieses Netzes ist die Media Delivery Network Lösung von Ericsson. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden Content Server in 30 Städten in Russland aufgestellt. Das Netz hat eine Kapazität von einem Terabit pro Sekunde. Rostelecom verfügt über 9,5 Millionen Breitband-Kunden. Durch das neue Netz soll die Video-Qualität verbessert werden, die Ladezeit und das Buffering sollen geringer werden.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...