Ericsson liefert an Kyivstar

Mittwoch, 17. Dezember 2003 16:02

Ericsson AB (Stockholm: ERIC-B<eric-b.sse>; WKN: 850001<ERCB.ETR>): Der ukrainische Mobilfunknetzbetreiber Kyivstar GSM hat Ericsson zum alleinigen Zulieferer für Mobilfunkausrüstung auserkoren. Ericsson wird Kyvistar die nächsten drei Jahre lang mit GSM-, GPRS- und EDGE-Lösungen versorgen. Die Vereinbarung umfasst Mobilfunkausrüstung und Dienste.

Kyivstar wird als erster Netzbetreiber in der Ukraine Mobilfunkdienste über EDGE anbieten können. EDGE ermöglicht eine dreimal schnellere Datenübermittlung als GPRS. „Diese wichtige Vereinbarung mit einem der weltführenden TK-Ausrüster wird unser Unternehmen wesentlich stärken,“ sagte Igor Lytovchenko, der Präsident von Kyivstar GSM. (jwd)

</eric-b.sse>

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...