Ericsson kooperiert mit Wind River

Dienstag, 19. September 2000 18:25

Wind River Systems Inc. (Nasdaq:WIND, WKN: 886265): Ericsson und Wind River gaben am Dienstag eine umfassende Kooperation bekannt.

Wind River wird Ericssons ‚Blue Tooth'- Technologien in seine Chips implementieren. Wind River stellt sog. 'Embedded Chips' her, auf denen Anwendungen eingebettet sind. Diese Chips werden u. a. in Mobilfunkgeräten, digitalen Fotoapparaten und Internet Appliances benutzt.

Bluetooth ist ein neuer Standard, der die schnelle drahtlose Übertragung von Daten zwischen Geräten ermöglicht. In Zukunft werden z.B. Handys und Notebooks über eine Bluetooth Schnittstelle verfügen, anstelle einer Infrarot Schnittstelle. Somit kann der Benutzer eines Notebooks in Zukunft über ein Handy mit sehr hoher Geschwindigkeit im Internet surfen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...