Ericsson gewinnt Schlüssel-Auftrag von AT&T

Montag, 7. September 2009 10:24
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) konnte sich über einen neuen Auftrag aus den USA freuen. AT&T will künftig verstärkt auf die Lösungen aus Skandinavien zurückgreifen.

Wie Ericsson heute bekannt gab, sei man als einer von zwei Lieferanten von neuen Wireline-Access-Produkten für AT&T ausgewählt worden. Das schwedische Unternehmen bezeichnete den Vertragsabschluss als „Durchbruch“ für den Wireless-Markt in Nordamerika. Finanzielle Details wurden unterdessen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...