Ericsson erstmals mit Push-Email-Dienst in Indien

Freitag, 8. Februar 2008 18:00
Ericsson

STOCKHOLM - Der schwedische Netzausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) hat mit dem indischen Netzbetreiber Aircel den ersten Abnehmer für die Push-E-Mail-Technologie gefunden. Die Integration des Dienstes hat bereits begonnen und soll im zweiten Quartal 2008 abgeschlossen sein.

Der Dreijahresvertrag mit Aircel, Teil der malaysischen Maxis Communications Group, sieht eine komplette Betreuung des Dienstes durch Ericsson vor. Dies schließt sowohl die Eingliederung des Push-E-Mail-Dienstes in das Netz, als auch den Betrieb und die Instandhaltung mit ein.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...