Ericsson: Erster Test für mobile TV-Werbung

Mittwoch, 6. Dezember 2006 00:00

STOCKHOLM - Ericsson AB (WKN: 850001<ERCB.FSE>) setzt immer mehr auf mobile TV-Angebote. Diese eröffnen, neben neuen Geräten zum TV-Empfang, auch neue Werbemöglichkeiten. Und genau hier will der schwedische Telekommunikationsausrüster ansetzen.

Gemeinsam mit der Norwegian Broadcastin Corporation startete Ericsson nun versuchsweise verschiedene, auf die Mobilfunkkunden zugeschnittene, Werbeformate. Gemeinsam mit der Werbeagentur Proximity aus Oslo wurden verschiedene Werbetrailer erstellt, die je nach Kundenschicht variieren. So könnten Nutzer etwa in Zukunft spezielle Interessengebiete wie beispielsweise Sport angeben und sähen dann darauf zugeschnittene Werbespots auf ihrem Mobiltelefon.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...