Ericsson ergattert Auftrag aus Down Under

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 18. August 2014 11:48
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson kann sich über einen Auftrag aus Australien freuen. Der schwedische Telekommunikationsausrüster wurde von dem Telekommunikationsunternehmen Telstra ausgewählt.

Bei dem Auftrag handelt es sich um einen Glasfasernetz-Folgeauftrag für die Bereitstellung von Optical Transport-Equipment. Auch die Instandhaltung der entsprechenden Plattform und die Einbettung der notwendigen Software leistet Ericsson. Wie der australische Telekommunikationsnetzbetreiber Telstra mitteilte, sei das Ziel der Zusammenarbeit ein wettbewerbsfähiges optisches Netz, das den Anforderungen an Flexibilität gerecht werde. Über finanzielle Details machte keins der Unternehmen weitere Angaben. Mit von der Partie ist ebenfalls das US-amerikanische Netzwerkausrüster Ciena, mit dem Ericsson seit längerem kooperiert.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...