Ericsson beschließt leicht erhöhte Dividende

Donnerstag, 14. April 2011 10:32
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson hat die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2010 beschlossen. Wie der schwedische Mobilfunkausrüster am gestrigen Abend mitteilte, sollen die Aktionäre 2,25 Schwedische Kronen je Anteilspapier erhalten.

Für das Jahr 2009 hatte Ericsson die Anteilseigner mit der Ausschüttung von zwei Kronen je Aktie bedacht. Die Auszahlung der Jahresdividende 2010 soll laut Beschluss der gestrigen Hauptversammlung von Ericsson AB (WKN: 850001) am 21. April dieses Jahres erfolgen.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...