Ericsson beliefert Saunalahti

Montag, 8. Dezember 2003 17:42

Telefonaktiebol. L.M. Ericsson (WKN: 765913<ERCA.FSE>): Der schwedische Telekommunikationskonzern Ericsson gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Vertrag mit dem finnischen Internetprovider Saunalahti Group Oyj abgeschlossen hat. Darin verpflichtet sich Ericsson, das finnische Unternehmen mit sämtlichen Internet DSL-Technologien und Dienstleistungen zu versorgen.

Saunalathti baut zur Zeit sein eigenes Breitbandnetzwerk in Finnland auf, um sein Dienstleistungensportfolio zu erweitern. Janne Laitala, Verkaufsdirektor bei Ericsson, meinte zu dem Vertrag, dass damit wohl eine längere Geschäftsverbindung zwischen den beiden Unternehmen entstehen würde. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Kommunikationsunternehmen beginnt sofort. Saunalahti habe sich für die Lösungen von Ericsson entschieden, so die Pressemeldung, weil die Internet DSL-Lösung von Ericsson sich auch positiv auf die Kosten des Unternehmens auswirken würden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...