Ericsson baut TD-LTE-Netzwerk für China Mobile

Freitag, 8. April 2011 17:50
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Die schwedische Ericsson AB wurde vom Mobilfunknetzbetreiber China Mobile damit beauftragt, bis August 2011 ein TD-LTE-Testnetzwerk zu errichten.

Demnach wurde Ericsson mit Zustimmung des chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) damit beauftragt, ein TD-LTE-Testnetzwerk im chinesischen Shenzhen einzurichten. Mats H Olsson, President von Ericsson China und Nord-Ost-Asien, zeigte sich über die Entscheidung erfreut. Als strategischer Partner von China Mobile werde man das chinesische Unternehmen bestmöglich unterstützen. Der Ernennung durch das MIIT sei die TD-LTE-Netzwerk-Ausrüstung von Ericsson in Hinblick auf Interoperabilität von Chipsatz-Herstellern getestet worden. Das TD-LTE-Netzwerk soll bis August 2011 fertiggestellt werden.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...