Ericsson baut LMDS-Netzwerk in Frankreich

Dienstag, 6. März 2001 17:05

LM Ericsson AB (Stockholm: LME-B, WKN: 850001) Der schwedische Mobilfunkausrüster wird ein LMDS Breitband Mobilfunknetzwerk für die französische Telekom Altitude Telecom in der Normandie erstellen. Durch LMDS (Local Multipoint Distribution Services) können Haushalten oder Unternehmen mit Breitbandverbindungen an das Datennetz angeschlossen werden. Die sonst so problematische langsame "letzte Meile" wird damit durch den Einsatz von Richtfunk überbrückt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...