Ericsson baut IPTV in Mexiko

Mobiles Fernsehen

Dienstag, 5. Februar 2013 11:23
Ericsson Unternehmenslogo

MONTERREY (IT-Times) - Der schwedische Netzausrüster Ericsson hat einen Auftrag für den Bau eines IPTV-Netzes in Mittelamerika erhalten. Auftraggeber ist der mexikanische Netzbetreiber Axtel.

Laut Partnerschaftsvertrag wird Ericsson für Axtel eine IP-basierende End-to-End Fernsehplattform aufbauen. Zum Umfang der Leistungen gehören die Ericsson TV Lösung für High-Performance MPEG-4 AVC linerare on-demand SD und HD Fernsehkanäle. Auch die Ericsson Multiscreen TV Solution gehört zum Leistungsumfang.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...