Ericsson: Auftrag aus Ungarn

Donnerstag, 9. August 2007 12:41
Ericsson

STOCKHOLM - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) konnte sich heute über einen weiteren Auftrag freuen. Diesmal kommt der Kunde aus Ungarn.

Wie Ericsson heute bekannt gab, werde man für das ungarische Mobilfunkunternehmen Pannon im Bereich Netzaufrüstung aktiv werden. Das bestehende WCDMA / HSPA-Netz von Pannon soll demnach erweitert werden. Ericsson stellt in diesem Zusammenhang neben der benötigten Hardware auch Dienste im Bereich Integration und Support zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...