Ericsson angelt sich Auftrag aus Indonesien

Mittwoch, 22. Juni 2011 12:24
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Die Ericsson AB, schwedischer Mobilfunkausrüster, hat von TelkomVision, einem indonesischen Anbieter von Pay-TV Diensten, einen Auftrag erhalten. Ericsson soll die Qualität und Kapazität des Pay-TVs verbessern.

Das Ziel von TelkomVision ist es, über Ericsson bis zu 36 neue Sender ins Satellitenprogramm aufzunehmen und den Weg zur Einführung von HD-Diensten zu bereiten. Elvizar KH, President Director bei TelkomVision, sagte, dass dadurch zudem die Kundenzahl gesteigert werden soll. TelkomVision zählt aktuell 200.000 Nutzer in Indonesien.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...