Ergebnis von Marvell Technology bricht ein

Freitag, 24. Februar 2012 17:35
Marvell Technology Group

SANTA CLARA (IT-Times) - Der Umsatz und das Ergebnis von Marvell Technology schrumpfte laut aktuellem Geschäftsbericht im vierten Quartal sowie im Gesamtjahr.

Wie der Chiphersteller Marvell Technology Group Ltd. (Nasdaq: MRVL, WKN: 930131) in seinem am heutigen Freitag bekanntgegebenen Jahresabschluss berichtet, musste das Unternehmen im vierten Quartal des Fiskaljahres 2012, welches am 28. Januar 2012 endete, einen Umsatz von 743 Mio. US-Dollar ausweisen. Damit lag der Umsatz um 18 Prozent unter dem des vierten Quartals im Fiskaljahr 2011 (2010: 901 Mio. Dollar). Das Unternehmen erwirtschaftete ein Nettoergebnis von 81 Mio. Dollar (Vorjahreswert: 223 Mio. Dollar), was einem Wert von 0,13 Dollar pro Aktie entspricht (2011: 0,33 US-Dollar). Der Cash-Flow aus operativer Tätigkeit lag im vierten Quartal bei 69 Mio. Dollar, während dieser im Vorjahresquartal noch bei 251 Mio. Dollar notierte.

Meldung gespeichert unter: Marvell Technology Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...