Ergebnis von Giant Interactive kann mit Umsatzwachstum nicht mithalten

Dienstag, 6. März 2012 09:57
Giant Interactive

SHANGHAI (IT-Times) - Giant Interactive hat vorläufige Zahlen für 2011 veröffentlicht. Der Online-Spiele-Entwickler konnte durch einen Schlussspurt im letzten Quartal seine Zahlen noch einmal verbessern.

Giant Interactive konnte im vierten Quartal des abgelaufenen Fiskaljahres 494,8 Mio. Renminbi umsetzen und so den Vorjahreswert um gut 34 Prozent übertreffen. Das operative Ergebnis stieg ebenfalls um 105 Prozent und betrug 292,9 Mio. Renminbi. Das Nettoergebnis des Online-Spiele-Entwicklers nahm mit insgesamt 271,1 Mio. Renminbi um 17 Prozent zu. Pro Aktie konnte Giant Interactive ein verwässertes Ergebnis von 1,05 Renminbi erwirtschaften. Das sind sechs Prozent mehr als noch im vierten Quartal 2010.

Meldung gespeichert unter: Giant Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...