EquityStory will in Asien wachsen

Online Investor Relations

Freitag, 8. Februar 2013 15:55
EquityStory  Logo

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Anbieter von Online Investor Relations Services, EquityStory, hat am heutigen Freitag bekannt gegeben, dass eine Tochtergesellschaft in HongKong gegründet wurde, die den asiatischen Markt erschließen soll.

Für die Präsenz der EquityStory AG (WKN: 549416) auf dem asiatischen Markt soll durch die Gründung der EQS Asia Limited der Grundstein gelegt werden. Das in Hongkong ansässige Unternehmen hat bereits die operative Geschäftstätigkeit aufgenommen. Mit der ersten Niederlassung außerhalb Europas forciert die EquityStory Expansionsbestrebungen. Seit mehr als neun Monaten bereitet das Unternehmen den Einstieg in den asiatischen Markt vor, da der dynamische Wirtschaftsraum Asien mit seiner Vielzahl an Börsengängen ein großes Wachstumspotenzial darstellt. Insbesondere die jährlich 50 bis 100 Neuemissionen an der Hong Kong Stock Exchange und die geographische Nähe zu China, sowie den nahe gelegenen asiatisch-pazifischen Märkten Singapur und Taiwan waren entscheidend für den Standort Hongkong.

Meldung gespeichert unter: EQS Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...