Equinix kauft Switch and Data für 689 Mio. US-Dollar

Freitag, 23. Oktober 2009 12:16

FOSTER CITY (IT-Times) - Der US-Datensicherheitsspezialist und Betreiber von IP-Rechenzentren Equinix (Nasdaq: EQIX, WKN: 165241) will Switch and Data kaufen. Jetzt steht ein 689 Mio. Dollar Übernahmedeal an.

In einer Pressemeldung gab Equinix bekannt, einen Vertrag zur Übernahme von Switch and Data unterzeichnet zu haben. Das Transaktionsvolumen werde sich auf 689 Mio. US-Dollar belaufen und durch Bartransaktionen sowie durch Aktien abgewickelt. Somit will Equinix unter anderem seine Position im Bereich der Services für Rechenzentren und ausweiten. Nach Abschluss der Übernahme werde das Unternehmen seine Präsenz auf 16 weitere Märkte in Nordamerika ausdehnen können. Equinix strebt die Integration der Segmente „Data Center Business“ und „Operations“ an, welche die 34 Rechenzentren von Switch and Company in den vereinigten Staaten und Kanada beinhaltet.

Meldung gespeichert unter: Equinix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...