Equinix kauft deutsche ancotel GmbH

Mittwoch, 16. Mai 2012 16:20
Equinix_logo.gif

REDWOOD CITY (IT-Times) - Der führende amerikanische Betreiber von IP-Rechenzentren Equinix verstärkt sich durch einen Zukauf und schluckt die in Frankfurt ansässige ancotel GmbH. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Ancotel GmbH ist ein Anbieter von Colocation- und Interconnection-Services in Europa. Durch den Zukauf kommt Equinix in den Besitz eines weiteren Datenzentrums in Frankfurt mit 2.100 Quadratmetern Fläche und 400 weiteren Netzwerk-Kunden. Zu den Vermögenswerten von ancotel gehören Edge Nodes in Hongkong, London und Miami, wodurch Equinix (Nasdaq: EQIX, WKN: 165241) seine Position in diesem Märkten weiter stärken kann. Die Akquisition von ancotel soll nach Equinix-Angaben im dritten Quartal 2012 abgeschlossen sein.

Meldung gespeichert unter: Equinix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...