Equinix investiert 80 Mio. Dollar in Infrastruktur

Freitag, 7. Mai 2010 09:07

FOSTER CITY (IT-Times) - Der US-Betreiber von Datenzentren, Equinix, will 80 Mio. US-Dollar in sein NY4 International Business Exchange (IBX) Datenzentrum investieren. Mit dem Ausbau des Datenzentrums will Equinix seine Kunden im Großraum New York effektiver bedienen.

Das NY4 International Business Exchange (IBX) Datenzentrum ist elf Meilen von Manhatten entfernt ansässig und eines von insgesamt acht IBX Datenzentren in der Region. Insgesamt betreibt Equinix inzwischen 87 IBX Datenzentren in Nordamerika, Europa in im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Equinix und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Equinix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...