Equinix gibt Aktienrückkaufprogramm bekannt

Donnerstag, 17. November 2011 16:07

REDWOOD CITY (IT-Times) - Der IP-Rechenzentrumbetreiber Equinix hat ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 250 Mio. US-Dollar bekannt gegeben. Das entsprechende Programm soll bis Dezember 2012 laufen.

Zugleich hat das Unternehmen seine Cashflow-bzw. Umsatzziele für 2013 bzw. 2015 formuliert und bekräftigt. In 2015 will das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 3,0 Mrd. Dollar generieren. Zugleich wolle man einen angepassten freien Cashflow in 2013 generieren. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Equinix und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Equinix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...