EPlus: iMode in Deutschland Ende 2001

Freitag, 14. September 2001 11:53

Koninklijke KPN N.V. (Amsterdam, Euronext: KPN, WKN: 890963<KPN.FSE>): Die deutsche KPN-Tochter Eplus will zum Jahresende 2001 den in Japan erfolgreichen Internetdienst iMode auch in Deutschland einführen. Damit wiedersprach das Unternehmen einem anders lautenden Bericht in der „Wirtschaftswoche“. Das Gemeinschaftsunternehmen von KPN und der japanischen NTT DoCoMo, das iMode in Europa vermarkten soll, befindet sich derzeit in Gründung.

Die „Wirtschaftswoche“ hatte gemeldet, dass die Einführung von iMode inb Deutschland gefährdet sei. Die Zeitung begründete die Einschätzung mit den Aussagen des neuen KPN-Chefs Ad Schweepbouwer, alle Pläne zu Allianzen und Kooperationen zu stoppen. (huy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...