Epistar und Delta Electronics gründen Joint-Venture

Montag, 14. Februar 2011 18:11

HSINCHU - Die Epistar Corp., Hersteller von LEDs, wird mit Delta Electronics ein Joint-Venture gründen. Dabei geht es um die Herstellung von LED-Wafern und -Chips.

Das Joint-Venture zwischen der Epistar Corp. und Delta Electronics soll noch in diesem Jahr entstehen. Die Produktion von LED-Wafern und -Chips soll in 2012 in Guangzhou City, Südchina beginnen. Dies meldete der Branchendienst DigiTimes heute. Das Joint-Venture werde über ein einbezahltes Kapital von 125 Mio. US-Dollar verfügen. 89,75 Mio. Dollar davon investiere Epistar für einen Anteil von 71,8 Prozent. Delta werde für die restlichen Anteile von 28,2 Prozent rund 35,25 Mio. Dollar einbringen. An dem Joint-Venture beteilige sich auch Skyworth, ein chinesischer Anbieter von Konsumelektronik.

Meldung gespeichert unter: Epistar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...