Epcos glänzt beim Umsatz

Donnerstag, 3. Mai 2007 00:00

MÜNCHEN - Die Epcos AG (WKN: 512800<EPC.FSE>) konnte im zweiten Quartal 2007 mit einem deutlichen Umsatzwachstum überzeugen. Das Unternehmen veröffentlichte am heutigen Donnerstag die entgültigen Zahlen.

Epcos wies im zweiten Quartal 2007 ein Umsatzplus von 13 Prozent auf 365 Mio. Euro aus (Vorquartal 334 Mio.). Den stärksten Umsatz erzielte mit 29 Prozent das Segment Keramische Bauelemente. Der Auftragseingang in Höhe von 366 Mio. Euro lag auf dem Niveau des Vorquartals und über dem Vorjahreswert; ein Plus von fünf Prozent. Im Berichtsquartal konnte nach 11,7 Mio. Euro im ersten Quartal 2006 ein EBIT in Höhe von 19,5 Mio. Euro erzielt werden. Beim Jahresüberschuss legte Epcos um 77 Prozent von 8,3 Mio. auf 14,6 Mio. Euro zu, der Gewinn je Aktie betrug nach 0,06 nun 0,22 Euro. Der Netto-Cash-Flow verlor im zweiten Quartal 2007 und nach einem Plus von 1,79 Mio. Euro im ersten Quartal 2007 wurde jetzt ein Minus von 9 Mio. Euro ausgewiesen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...