Entwickelt Apple bald seine eigene Suchmaschine?

Donnerstag, 1. April 2010 11:09
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Es bestehen gute Chancen, dass Apple in den nächsten fünf Jahren seine eigene Suchmaschine entwickeln wird, glaubt zumindest Piper Jaffray Analyst Gene Munster. Der Analyst beziffert die Chancen, dass Apple ein solches Vorhaben realisieren wird, auf 70 Prozent, wie der Branchendienst Barron`s berichtet.

Munster glaubt, dass Apple eine eigene Suchmaschine entwickeln muss, um die Daten, die auf dem iPhone generiert werden, besser zu schützen. Auf Basis der Daten, die durch den App Store generiert werden, könne Apple seine eigene mobile Suchmaschine entwickeln, meint der Analyst. Um dieses Vorhaben zu realisieren, könnte Apple ein Suchmaschinen-Startup wie Cuil übernehmen, um so die Grundlage für seine eigene Suchmaschine zu legen, mutmaßt Munster. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...