Enterasys Networks gründet Secure Networks Gruppe

Freitag, 11. Juni 2004 17:33

Enterasys Networks Inc. (NYSE: ETS<ETS.NYS>, WKN : 762530<ENW.FSE>) : Das auf Netzwerksicherheit spezialisierte Unternehmen Enterasys Networks gab heute die Gründung der Secure Networks Gruppe und gleichzeitige Ernennung von Cynthia Gallant als Vorstandsvorsitzende selbiger bekannt. Die Gruppe ist in erster Linie zuständig für strategische Fragen im Hinblick auf Produktentwicklung und Management sowie Marketing. Gallant war bereits Direktorin für den Bereich Professional Services bei VMARK Software, die inzwischen zu IBM gehören. Des weiteren betätigte sie sich u.a. bei Digital Equipment Corporation, die zwischenzeitlich von Hewlett-Packard übernommen wurden.

Enterasys ist ein Teil des ehemaligen amerikanischen Netzwerkausrüsters Cabletron, der sich bereits im Jahr 2000 für eine Teilung in vier separate Unternehmen entschlossen hatte. Aus Cabletron sind die vier Unternehmen Riverstone Networks, Aprisma Management Technologies, Enterasys Networks und Global Network Technology Services entstanden. (nab)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...