Energy Conversion setzt Produktion vorübergehend aus

Mittwoch, 9. November 2011 15:03

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Dünnschichtsolarspezialist Energy Conversion Devices (ECD) hat bekannt gegeben, seine Produktion von Solarprodukten vorübergehend einstellen und 500 Stellen streichen zu wollen, wie Reuters berichtet.

Hierfür hat das Unternehmen eine Beratungsfirma engagiert, welche dem Unternehmen dabei helfen soll, zusätzliche Finanzmittel zu erlösen, um in der Solarindustrie weiter wettbewerbsfähig zu bleiben. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Energy Conversion Devices und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Energy Conversion Devices

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...