Emulex zieht Speicherindustrie ins Minus

Dienstag, 13. Februar 2001 09:16

Die Aktien von Emulex (Nasdaq: EMLX, WKN: 868379), einem Komponentenhersteller für die Speicherindustrie, sackten im Montagshandel um 47,9 v.H. ins Minus. Am Freitag hatte das Unternehmen nachbörslich eine Umsatzwarnung ausgesprochen. In einer Pressekonferenz vor Analysten warnte das Unternehmen vor geringeren Umsätzen, da es Rückgänge bei den Kauforders seiner Kunden verzeichnet. Daher könnte sich die Umsatzerwartung für das Quartal bis Ende März erheblich absenken. Analysten erwarten ein sequentielles Umsatzwachstum von 15 bis 17 v.H. im laufenden Quartal. Das Emulex Management warnte, dass dieses Wachstum evtl. nicht eingehalten werden könnte. Analysten befürchten ebenfalls Einbussen bei den Gewinnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...