Emulex will Wandelanleihe begeben

Dienstag, 9. Dezember 2003 09:27

Der US-Netzwerkspezialist und Marktführer bei optischen Host-Bus-Adaptern (HBAs) Emulex (Nasdaq: ELX<ELX.NYS>, WKN: 868379<EMU.FSE>) will eine Wandelanleihe über 450 Mio. US-Dollar platzieren. Emulex will die eingenommenen Nettomittel unter anderem für den Rückkauf von 1,5 eigenen Aktien am Markt verwenden. Darüber hinaus sollen alle mit 1,75 verzinsten bis zum Jahr 2007 laufenden Wandelanleihen zurückgekauft werden.

Die dann noch zur Verfügung stehenden Mittel sollen dem arbeitenden Kapital zugeführt werden, heißt es bei Emulex. Darüber hinaus will das Unternehmen mögliche Übernahmen nicht ausschließen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...