Emulex senkt Prognosen - Aktie verliert deutlich

Donnerstag, 1. Juli 2004 17:21

Emulex (Nasdaq: ELX<ELX.NYS>, WKN: 868379<EMU.FSE>): Die Aktie des US-Netzwerkspezialisten und Marktführers bei optischen Host-Bus-Adaptern Emulex erlebte heute an der New Yorker Wallstreet einen Kursrutsch. Grund für die starken Verluste dürfte eine Unsatz- und Gewinnwarnung für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres sein.

Das Unternehmen erwartet aktuell, dass man in dem von April bis Juni laufenden ersten Quartal einen Umsatz zwischen 85 und 86 Mio. US-Dollar erreicht. Dabei soll ein Gewinn in Höhe von etwa 18 Cents je Aktie möglich sein. Analysten hatten dagegen mit einem Umsatz in Höhe von 101.04 Mio. Dollar gerechnet, wobei der Gewinn bei etwa 25 Cents je Aktie liegen sollte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...