Emprise AG: Umsatz niedriger als erwartet

Freitag, 2. Mai 2008 10:03

HAMBURG - Die Emprise AG (WKN: 571050), IT-Berater für Geschäftsprozesse, hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte dabei die eigenen Erwartungen nicht erfüllen.

Die Emprise AG konnte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von rund 22,4 Mio. Euro erwirtschaften. Im Vorjahr hatte der Umsatz noch bei 23,5 Mio. Euro gelegen. Das Unternehmen verzeichnete ein EBITDA von minus 1,5 Mio. Euro. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr eine Verbesserung, 2006 war es noch ein Minus von 4,7 Mio. Euro. Das EBIT betrug im Geschäftsjahr 2007 minus 2,2 Mio. Euro. Auch hier konnte das Unternehmen die Verluste verringern, denn im Geschäftsjahr 2006 war es noch ein Minus von 6,6 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Emprise

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...