EMC will Sicherheitssoftwarefirmen aufkaufen

Donnerstag, 15. September 2011 10:12
EMC

HOPKINTON (IT-Times) - Der US-Speicherspezialist EMC will seine Softwaredivision durch Zukäufe verstärken. Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere Softwarefirmen, die im Sicherheitsbereich tätig sind, so EMC-Chef Joe Tucci gegenüber der Financial Times Deutschland.

Laut Tucci werde der größte Teil des Wachstums des Konzerns künftig aus dem Softwaregeschäft kommen. Der Großteil der 16.000 EMC-Entwickler arbeite bereits im Softwarebereich, so Tucci gegenüber der <i><img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>FTD</i>. Zum EMC-Konzern gehört der weltweit führende Virtualisierungssoftwarehersteller VMware. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder EMC via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...