EMC vertieft Kooperation mit Dell

Donnerstag, 27. Mai 2004 09:27
EMC

Der US-Speichergigant EMC (NYSE: EMC, WKN: 872526) baut seine bestehende Kooperation mit dem texanischen Computerhersteller Dell weiter aus. Nachdem EMC neue Netzwerk-basierte Speichersysteme vorstellte, wird Dell nicht nur Hardware der Marke EMC an seine Kunden vertreiben, sondern auch Softwarelösungen aus der übernommenen Softwaredivision von Legato.

EMC kaufte im vergangenen Jahr Legato Systems auf, um seine Kompetenzen im Bereich Speicher-Software zu erweitern. Dell wird nunmehr Backup-Lösungen aus der Legato-Division seinen Kunden anbieten. Gemeinsam mit Dell will EMC vor allem den Bereich kostengünstiger und mittlerer Speichersysteme angehen, wobei der Markt für so genannte Sub-SAN-Systeme (Storage Area Networks) in den nächsten Jahren dramatisch wachsen soll. Marktbeobachter gehen davon aus, dass dieser Bereich bis zum Jahr 2007 auf über 1,5 Mrd. Dollar wachsen wird.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...