EMC und VMware melden Zahlen - EMC senkt Jahresausblick

Speicherhersteller und Virtualisierungsanbieter legen Zahlen vor

Mittwoch, 22. Juli 2015 16:45
EMC

HOPKINTON (IT-Times) - Der US-Speicherhersteller EMC Corp und die Virtualisierungstocher VMware haben Zahlen für das vergangene zweite Quartal 2015 vorgelegt. Beide Unternehmen haben die Gewinnerwartungen der Wall Street übertreffen können.

EMC meldet für das vergangene zweite Quartal 2015 einen Umsatzanstieg um drei Prozent auf 6,07 Mrd. US-Dollar. Das Geschäft in Nordamerika wuchs dabei um neun Prozent. Unter dem Strich verdiente EMC 43 US-Cent je Aktie, womit der weltweit größte Speicher-Hersteller die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen konnte. An der Wall Street hatte man zuvor nur mit einem Nettogewinn von 41 US-Cent je Aktie, jedoch mit einem Umsatz von 6,09 Mrd. US-Dollar kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...