EMC-Mitgründer Egan verstorben

Montag, 31. August 2009 10:05
EMC

HOPKINTON (IT-Times) - Richard Egan, Mitgründer des weltweit größten Speicherspezialisten EMC, ist im Alter von 73 Jahren an Lungenkrebs verstorben.

Egan hatte im Jahre 1979 den US-Speicherspezialisten EMC mitgegründet, den Großteil seiner Aktien noch Ende der 90er Jahre bzw. zur Jahrtausendwende verkauft. Vor der Gründung von EMC war Egan beim Rüstungskonzern Lockheed Martin, Honeywell und beim Chipspezialisten Intel tätig. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema EMC und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...