EMC kauft Virtustream für 1,2 Mrd. Dollar

Managed Cloud Services

Dienstag, 26. Mai 2015 16:10
EMC

HOPKINTON (IT-Times) - Der weltweit größte Speicher-Hersteller EMC Corp verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den amerikanischen Managed Cloud Serviceanbieter Virtustream für 1,2 Mrd. Dollar in bar.

Im Zuge der Übernahme wird Virtustream in EMC integriert, wobei Virtustream CEO Rodney Rogers künftig direkt an EMC-Chef Joe Tucci berichten wird. Virtustream soll die Grundlage für EMCs neuen Managed Cloud Service bilden. Die geplante Transaktion soll im dritten Quartal 2015 zum Abschluss kommen, wobei sich die Akquisition dann im Jahr 2016 positiv auf die Umsatz- und Gewinnentwicklung von EMC (NYSE: EMC, WKN: 872526) auswirken soll.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...