EMC erwägt VMware-Beteiligung zu verkaufen

Beteiligungen

Freitag, 12. September 2014 08:26
EMC

NEW YORK (IT-Times) - Der weltgrößte Speicherhersteller EMC Corp erwägt derzeit, seine Beteiligung an seiner Tochter VMware zu verkaufen. VMware ist der weltweit führende Virtualisierungssoftwareanbieter. EMC hielt zuletzt noch 80 Prozent der Anteile an VMware, nachdem EMC einen Teil der Anteile im Rahmen eines Börsengangs von VMware im Jahr 2007 veräußert hatte.

Hintergrund ist offenbar der Druck von Seiten des Hedgefunds Elliott Management, der offenbar den Verkauf der Beteiligung fordert, um Werte für EMC zu heben, so die New York Post. Elliott kaufte zuletzt für 1,0 Mrd. Dollar EMC-Aktien, wodurch der Hedgefund rund 2,0 Prozent der EMC-Anteile hält. VMware wurde zuletzt mit knapp 42 Mrd. Dollar an der Börse bewertet, EMCs Marktwert summierte sich zuletzt auf knapp 60 Mrd. Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...