EMC erwägt Fusion mit Dell oder Hewlett-Packard

Speicherhersteller strebt Merger an

Montag, 22. September 2014 10:33
EMC

NEW YORK (IT-Times) - Der weltgrößte Speicherhersteller EMC Corp hat offenbar bereits mit Dell und Hewlett-Packard (HP) Gespräche über einen möglichen Zusammenschluss geführt. Dies berichtet das Wall Street Journal mit Verweis auf mit der Situation vertraute Personenkreise.

Der texanische Computerhersteller Dell soll weniger an einer Fusion, dafür aber am Kauf einzelner Vermögensanteile von EMC interessiert sein, heißt es. Die Merger-Gespräche zwischen Hewlett-Packard (HP) und EMC sollen sich in den vergangenen Wochen zerschlagen haben. Hintergrund waren offenbar unterschiedliche Auffassungen über Finanzbedingungen. HP und EMC sollen rund ein Jahr verhandelt haben. Auch Ängste, wonach die Aktionäre beider Firmen die Fusion ablehnen könnten, hatten zum Scheitern der Verhandlungen beigetragen, so das Journal.

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...