EMC ernennt neuen China-Chef

Freitag, 9. Dezember 2011 18:02
EMC

HOPKINTON (IT-Times) - EMC, Weltmarktführer bei Netzwerkspeichern, hat Cai Hanhui als neuen Chef für den Standort China ernannt. Cai wird außerdem Global Vice President des Unternehmens.

Der neue Chef für die chinesische Tochtergesellschaft der EMC Corp. (NYSE: EMC, WKN: 872526) wird seine Arbeit von Peking ausführen. Seine Zuständigkeitsbereiche liegen sowohl im Unternehmenswachstum im chinesischen Raum als auch in der Betreuung von Kunden, die die Entwicklung ihrer Cloud Computing-Anwendungen beschleunigen wollen. Vor seiner Anstellung bei EMC hatte Cai unter anderem als Global Senior Vice President beim US-Softwarekonzern Oracle Corp. gearbeitet.

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...