EMC bleibt auf Einkaufstour

Freitag, 12. Mai 2006 00:00
EMC

HOPTKINTON - Der weltweit führende Speicherhersteller EMC (NYSE: EMC, WKN: 872526) bleibt auch in diesem Jahr weiter auf Einkaufstour. Nachdem EMC zu Wochenbeginn den israelischen Softwarehersteller Kashya Inc für 153 Mio. US-Dollar übernahm, kaufte EMC nunmehr den IT-Servicespezialisten Interlink für eine nicht näher genannte Summe.

Die in Englewood/Colorado ansässige Interlink gilt als Spezialist für die Bereiche IT-Infrastruktur, Anwendungsentwicklung, Integration, sowie Content- und Kunden-Management für Microsoft-Umgebungen. Die Übernahme der Gesellschaft soll keinen Einfluss auf die Gewinnentwicklung des Konzerns im laufenden Jahr haben, heißt es bei EMC.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...