eMarketer: Musik-Downloads sollen kräftig zulegen

Dienstag, 8. Juli 2008 10:04
Apple_iTunes_Logo.jpg

NEW YORK - Die Marktforscher des Hauses eMarketer rechnen mit einem starken Anstieg von Musik-Downloads in den nächsten Jahren. Während die Verkäufe aus Musik-CDs weiter rückläufig sind, dürfte die Zahl der digitalen Downloads aus dem Internet und über das Handy kräftig zulegen.

Die Studie geht davon aus, dass über mobile Musik-Downloads im Jahr 2011 bereits 7,3 Mrd. US-Dollar umgesetzt werden. In 2007 summierte sich dieser Markt gerade einmal auf 1,7 Mrd. Dollar. Gegen Ende 2008 soll das Volumen bereits 3,0 Mrd. Dollar erreichen. In den nachfolgenden Jahren sollen mit Musik-Downloads über das Handy 4,8 Mrd. Dollar bzw. 6,2 Mrd. Dollar umgesetzt werden, so eMarketer.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...