Elpida vor Fusion mit Micron und Nanya

Dienstag, 24. Januar 2012 14:35
Elpida Memory

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Speicherspezialist Elpida Memory befindet sich derzeit in Gesprächen bezüglich einer Fusion mit den DRAM-Spezialisten Micron Technology und der taiwanischen Nanya Technology, wie Reuters mit Verweis auf die Yomiuri-Zeitung berichtet.

Elpida ist der letzte verbliebene Player im Bereich Dynamic Random-Access Memory (DRAM) Speicher. Elpida selbst wollte sich zu den Berichten nicht äußern. Allerdings sind die Fusionsgerüchte nicht neu. Bereits in den vergangenen Jahren wurde schon öfter über eine Fusion von Micron und Nanya sowie Elpida spekuliert, diese Berichte erwiesen sich bislang aber als substanzlos. (ami)

Meldung gespeichert unter: Elpida Memory

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...