eLong steigert Umsatz um zwei Drittel

Freitag, 19. November 2004 09:32

eLong (Nasdaq: LONG<LONG.NAS>, WKN: A0DK2K<FNE.STU>): Der chinesische Online-Touristikspezialist eLong hat heute Zahlen für sein drittes Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Das Unternehmen konnte beim Umsatz deutlich zulegen, erwirtschaftete aber einen Netoverlust.

Der Umsatz stieg gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 67 Prozent auf 4.6 Millionen US-Dollar. Dieser Wert bedeutet gleichzeitig einen Anstieg gegenüber dem Vorquartal in Höhe von 14 Prozent. Insbesondere die Einnahmen aus dem Geschäft mit Online-Flugtickets hat zu diesem Zuwachs beigetragen. Hier verzeichnete eLong gegenüber dem Vorquartal ein Plus von 51 Prozent. Im Jahresvergleich konnte das Unternehmen in diesem Segment seinen Umsatz sogar fast verdoppeln.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...