Elmos Semiconductor: Trotz roter Zahlen Erholung erwartet

Mittwoch, 4. November 2009 10:55
Elmos Semiconductor Logo

DORTMUND (IT-Times) - Die Elmos Semiconductor AG (WKN: 567710) wies heute die Ergebnisse für das dritte Quartal 2009 aus. Umsatz und Ergebnis des Herstellers von integrierten Schaltkreisen konnten dabei nicht an das Vorjahresergebnis anknüpfen.

Im dritten Quartal 2009 meldete Elmos Semiconductor einen Umsatz von 35,5 Mio. Euro nach 42,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Auch das Bruttoergebnis erreichte mit 12,4 Mio. Euro nicht den Wert aus 2008 von 18,8 Mio. Euro. Hinsichtlich des Betriebsergebnisses wurden 0,3 Mio. Euro erzielt (2008: 4,3 Mio. Euro). Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) lag bei plus 0,1 Mio. Euro was in einem Nettoergebnis von minus 0,3 Mio. Euro resultierte. Im Vorjahr wurden noch plus 5,2 Mio. und plus 3,4 Mio. Euro als Vergleichswerte ausgewiesen. Je Aktie kam es so zu einem Verlust von zwei Cent nach einem Gewinn von 17 Cent im dritten Quartal 2008.

Meldung gespeichert unter: Elmos Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...