Elmos Semiconductor sieht Erholung in der zweiten Jahreshälfte

Mittwoch, 12. August 2009 10:53
Elmos Semiconductor Logo

DORTMUND (IT-Times) - Die Elmos Semiconductor AG (WKN: 567710) rechnet für das zweite Halbjahr 2009 mit einer deutlichen Belebung des Geschäftes. Die heute präsentierten Kennzahlen für das zweite Quartal sowie für das erste Halbjahr 2009 untermauern diesen Optimismus allerdings noch nicht. 

Im zweiten Quartal 2009 musste Elmos einen Umsatzrückgang von 46,6 Mio. Euro aus 2008 auf nunmehr 25,2 Mio. Euro hinnehmen. Das Betriebsergebnis summierte sich auf 2,8 Mio. Euro nach 20,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von minus 9,9 Mio. Euro ausgewiesen (Vorjahr: plus 4,9 Mio. Euro). Das Periodenergebnis lag mit minus 7,5 Mio. Euro ebenfalls unter dem Vorjahreswert von plus 3,6 Mio. Euro. Entsprechend sank auch das Ergebnis je Aktie von plus 19 Cent auf minus 39 Cent. 

Auf Halbjahressicht verringerte sich der Umsatz auf 47,8 Mio. Euro, nachdem in 2008 noch 90,8 Mio. Euro erreicht worden waren. Elmos meldete ein Betriebsergebnis von plus 7,5 Mio. Euro sowie ein EBIT von minus 18,8 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum betrugen beide Kennziffern plus 39,3 Mio. Euro sowie plus neun Mio. Euro. Das Periodenergebnis wurde mit minus 13,7 Mio. Euro angegeben (2008: plus 6,4 Mio. Euro). Je Aktie summierte sich das Ergebnis auf minus 70 Cent nach plus 33 Cent im ersten Halbjahr 2008. 

Meldung gespeichert unter: Elmos Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...