Elektrobit berichtet

Mittwoch, 4. August 2004 10:50

Elektrobit (WKN: 916295<JOT.FSE>): Der finnische Systemlieferant Elektrobit gab die Zahlen für das zweit Quartal bekannt. Die Ziele konnten im Vergleich zum Vorjahr leicht übertroffen werden.

Die Umsätze des Unternehmens konnten im zweiten Quartal von 33,9 Mio. Euro im Vorjahresquartal um 41,59 Prozent auf 48,0 Mio. Euro gesteigert werden. Das Operative Ergebnis von 6,4 Mio. Euro hat sich im Vergleich zum Vorjahr von 1,6 Mio. Euro auf 6,4 Mio. Euro vervierfacht. Darin enthalten sind auch 0,3 Mio. Euro die sich aus einer Neubewertung der Vermögensgegenstände ergeben. Der Mittelzufluss aus laufender Geschäftstätigkeit betrug 17,7 Mio. Euro. Durch hohe Investitionen von 19,8 Mio. Euro betrug der Cash Flow am Ende des zweiten Quartals –5,6 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...