Electronics Arts überholt mit “The Sims Social” Zyngas Farmville

Montag, 12. September 2011 15:53
Electronic Arts

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) kann einen ersten großen Erfolg im Social-Gaming-Markt für sich verbuchen. EAs neuestes Social-Game „The Sims Social“ verzeichnet inzwischen 36 Millionen aktive Nutzer, nur einem Monat nach Markteinführung, so die Marktforscher aus dem Hause AppData. Damit ist „The Sims Social“ an Zyngas „Farmville“ vorbeigezogen, welches zuletzt 35,7 Millionen aktive Nutzer verzeichnete.

„The Sims Social“ für Facebook konnte demnach allein am Sonntag 1,7 Millionen neue Spieler anziehen. Allein in der letzten Woche kamen rund 8,3 Millionen neue Gamer hinzu. EA ist damit der zweitgrößte Facebook App Entwickler mit 77,8 Millionen monatlichen Nutzern, heißt es bei AppData. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...