Electronic Data Systems mit Gewinn

Mittwoch, 2. November 2005 17:18

PLANO - Electronic Data Systems Corp. (NYSE: EDS<EDS.NYS>, WKN: 901244<EDS.FSE>), US-amerikanischer Anbieter von IT- Outsourcing Services, gab gestern das Ergebnis für das am 30. September 2005 beendete Quartal bekannt.

Demnach war im entsprechenden Berichtszeitraum ein Gewinn von acht Mio. US-Dollar zu verzeichnen, pro Aktie entfiel ein Gewinn von zwei Cent. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 153 Mio. US-Dollar bzw. 30 Cent pro Aktie hinnehmen müssen. Ohne Sondereffekte hätte der aktuelle Gewinn bei 101 Mio. Dollar oder 19 Cents je Aktie gelegen, Marktbeobachter hatten durchschnittlich mit 14 Cents je Aktie gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...