Electronic Arts verschiebt “Titanfall” für Xbox 360 erneut

Spiele & Konsolen

Donnerstag, 20. März 2014 08:25
Titanfall_logo.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Ursprünglich sollte das Hitspiel „Titanfall“ für die Xbox 360 Ende März auf den Markt kommen, nunmehr verschiebt Electronic Arts (EA) den Titel für die ältere Microsoft-Konsole erneut, wie EA im Blog mitteilt.

Nunmehr soll „Titanfall“ in Nordamerika für die Xbox 360 am 8. April erhältlich sein, in Europa soll der Titel dann am 11. April auf den Markt kommen. Während Respawn Entertainment “Titanfall” für die Xbox One umgesetzt hat, soll Bluepoint Games das Science-Fiction-Game für die Xbox 360 realisieren. EA fungiert dabei als Publisher. Microsoft erhofft sich durch Spieletitel „Titanfall“, der exklusiv für die Xbox 360 und en PC erscheint, neue Impulse für seine Xbox One, die sich bislang mehr als drei Millionen Mal verkaufte. „Titanfall“ ist seit Anfang März in Nordamerika und Europa für die Xbox One verfügbar, allerdings kämpfte auch „Titanfall“ mit anfänglichen Startschwierigkeiten, nachdem die Server zeitweise überlastet waren. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...